QuattroPod auf Standardeinstellungen zurücksetzen

Es gibt mehrere Gründe für einen Reset des QuattroPods auf Werkseinstellungen:

  • Sie haben das Admin-Kennwort für die Web-Oberfläche vergessen.

  • Sie haben Änderungen in Ihrer Netzwerkinfrastruktur, den LAN-TCP/IP-Einstellungen oder den SSID-Zugangsdaten des QuattroPods vorgenommen und Ihr QuattroPod ist nicht mehr erreichbar.

  • Sie haben Probleme eine ungewollte Änderung auf dem QuattroPod rückgängig zu machen.

Mit einem Zurücksetzen werden alle Einstellungen zurückgesetzt, außer die WLAN-SSID, das Hintergrundbild der Startseite, und die Firmware-Version.

Zurücksetzen per Web-Oberfläche

Per die Web-Oberfläche können Sie sich anmelden und mit einem beliebigen Webbrowser die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen per Reset-Schalter

Wenn Ihnen die Zugangsdaten zu der Web-Oberfläche nicht bekannt sind, haben Sie die Möglichkeit mit dem Reset-Schalter die Standardeinstellungen zurückzusetzen:

  • Halten Sie den Reset-Schalter ca. 10 Sekunden lang gedrückt.
Reset-Schalter befindet sich an der Rückseite des QuattroPods
Reset-Schalter befindet sich an der Rückseite des QuattroPods
  • Wenn die folgende Meldung erscheint, lassen Sie den Reset-Schalter los.

Einstellungen nach dem Zurücksetzen

Nach dem Zurücksetzen werden Sie bei der ersten Anmeldung auf der Web-Oberfläche aufgefordert, das Admin-Kennwort zu ändern. Standardmäßig lautet es 000000. Wir empfehlen, dass Sie anschließend die folgenden Einstellungen überprüfen:

results matching ""

    No results matching ""