Zum Inhalt

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung als PDF

Die Schnellstartanleitung steht Ihnen auch als PDF-Dokument im A6-Format zur Verfügung.

Inhalt des QuattroPod USB

Der QuattroPod USB besteht aus:

1 Standard Empfänger

1 USB Sender

1 Universal Stromadapter (5V/2A)

USB-Ladekabel (1 m)

1 HDMI-Kabel (1 m)

Schnellstartanleitung

Empfänger anschließen

  • Verbinden Sie den Empfänger, wie unten abgebildet, mit Ihrem Bildschirm. Schalten Sie anschließend den Empfänger ein:

QuattroPod-Empfänger anschließen

Die folgende Startseite erscheint auf Ihrem Bildschirm:

QuattroPod USB Startseite

Bildschirmübertragung im Type-C Sendermodus

Windows / macOS im Type-C Sendermodus

Hinweis

Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows / macOS Gerät die Videoübertragung per USB-C-Anschluss DP Alt Mode unterstützt. Im Zweifelsfall nutzen Sie bitte die Methode Type-A oder Bildschirmübertragung ohne Sender.

  • Ziehen Sie den USB-A-Adapter vom Sender ab und schalten Sie den Sender auf Type-C um. Schließen Sie den Sender an einen USB-C-Port Ihres Windows/macOS-Rechners an:

Android / iOS im Type-C Sendermodus

Hinweis

Stellen Sie sicher, dass Ihr Android bzw. Ihr iOS Gerät die Videoübertragung per USB-C-Anschluss DP Alt Mode unterstützt. Im Zweifelsfall nutzen Sie bitte die Methode Mobil-Modus oder Bildschirmübertragung ohne Sender.

  • Ziehen Sie den USB-A-Adapter vom Sender ab und schalten Sie den Sender auf Type-C um. Schließen Sie den Sender an den USB-C-Port Ihres Android Rechners an:

Bildschirmübertragung im Type-A Sendermodus

Windows / macOS im Type-A Sendermodus

Anleitung: Bildschirmübertragung mit dem QuattroPod USB-A Sender

CMS Einführungsvideo

Anleitung: Bildschirmübertragung mit dem QuattroPod USB-A Sender.

Video ansehen

  • Schließen Sie den USB-A-Adapter an den Sender an und schalten Sie den Sender auf Type-A um. Schließen Sie den Sender an einen USB-A-Port Ihres Windows/macOS-Rechners an:

Software installieren: USB WiFi Cast

Hinweis

Zur Installation der Software USB WiFi Cast unter Type-A Modus sind Administratorrechte erforderlich.

  • Sie müssen einmalig die Software USB WiFi Cast installieren. Beim Anschließen des Senders im Type-A-Modus öffnet sich ein CD-Laufwerk. Unter macOS führen Sie die USB WiFi Cast .pkg-Datei aus. Unter Windows führen Sie die USB Launcher .exe-Datei als Administrator aus:

Wenn die Software USB WiFi Cast auf Ihrem Gerät bereits vorhanden ist, erfolgt die Bildschirmübertragung standardmäßig automatisch. Sie kann auch aus Ihrem Start-Menü manuell gestartet werden.

Bildschirmübertragung im Mobil-Modus

iOS im Mobil-Modus

Hinweis

Der Sender ermöglicht ein einfaches Spiegeln Ihres Bildschirms über das Lightning-Kabel. Wenn Ihr iOS-Gerät über einen USB-C-Anschluss verfügt, klicken Sie hier. Bildschirmübertragung ohne Sender {#withouttransmitter}en Sender spiegeln möchten, können Sie ein Streamingprotokoll verwenden.

  • Schließen Sie den USB-A-Adapter an den Sender an und schalten Sie den Sender auf Mobile um. Schließen Sie den Sender an einen USB-Port (5V,1A) bzw. an das Netzteil Ihres Apple-Geräts an. Schließen Sie anschließend Ihr iOS-Gerät an den USB-Port des Senders an.

  • Wenn die folgende Meldung erscheint, wählen Sie Vertrauen und wenn Sie aufgefordert werden, geben Sie den Gerätecode ein:

iOS verbinden

Android im Mobil-Modus

Hinweis

Der Sender ermöglicht ein einfaches Spiegeln Ihres Bildschirms. Wenn Sie Ihre Inhalte jedoch lieber ohne einen Sender spiegeln möchten, klicken Sie hier.

Sie müssen einmalig USB-Debugging freischalten, anschließend den Sender anschließen und die Haupttaste drücken.

USB-Debugging unter Android freischalten

USB-Debugging unter Android freischalten

In dieser Anleitung führen wir Sie schrittweise durch die Aktivierung von USB-Debugging.

Zum YouTube-Video

  • Öffnen Sie die Einstellungen. Wählen Sie Über das Telefon.

Über das Telefon

  • Tippen Sie nun schnell sieben Mal hintereinander auf den Eintrag Buildnummer. Nach dem siebten Mal ist der Menüpunkt Entwickleroptionen in den Einstellungen als Rubrik zu sehen.

Softwareinformationen - Buildnummer

  • In den Entwickleroptionen aktivieren Sie den Menüpunkt USB-Debugging und bestätigen Sie mit OK.

Entwickleroptionen - USB-Debugging

  • Schließen Sie den USB-A-Adapter an den Sender an und schalten Sie den Sender auf Mobile um. Schließen Sie den Sender an einen USB-Port (5V,1A) bzw. an das Netzteil Ihres Android-Geräts an:

Android-Gerät anschließen

Hinweis

Wenn beim Anschließen eine Meldung erscheint, wählen Sie MTP oder Dateien übertragen.

Bildschirmübertragung ohne Sender

Mit QuattroPod stehen Ihnen zwei Möglichkeiten ohne den Sender zur Verfügung:

  • Wer nur schnell seinen Bildschirm übertragen möchte, kann nach dem Prinzip Bring Your Own Device (BYOD) sofort loslegen, indem er die eingebaute Bildschirmübertragungsfunktionalität seines Gerätes bzw. Streamingprotokolle verwendet. Das heißt in diesem Fall müssen Sie gar keine App herunterladen!

  • Die kostenlose QuattroPod App bietet Ihnen eine intuitive Oberfläche zur Bildschirmübertragung Ihres Android-Gerätes.

a) Streamingprotokolle

Unterstützt werden alle gängigen Streamingprotokolle. Umfassende Anleitungen nach Ihrem gewünschten Protokoll sind unter folgenden Links zu finden:

  • AirPlay unter iOS und macOS.

  • Google Cast unter Google Chrome OS, Windows, Android und Linux.

  • Miracast unter Windows und Android.

b) Die QuattroPod App unter Android

  • Suchen Sie auf Ihrem Gerät die SSID, die auf dem Bildschirm angezeigt wird:

App installieren

Suchen Sie die App QuattroPod im Google Play Store und installieren Sie diese von dort:

QuattroPod im Google Play Store

App mit QuattroPod verbinden

Wenn Sie den QuattroPod richtig angeschlossen haben, erscheint folgende Startseite auf dem Bildschirm:

Die Startseite

Gehen Sie jetzt wie folgt vor:

  • Von Ihrem Android Gerät verbinden Sie sich mit der SSID, die oben links auf dem Bildschirm angezeigt wird, wie oben abgebildet. Das Kennwort wird standardmäßig ebenfalls angezeigt.

  • Rufen Sie nun die App QuattroPod auf Ihrem Android-Gerät auf. Beim ersten Aufruf der App müssen Sie einmalig genehmigen, dass die App über anderen Apps, die Sie verwenden, anzeigt wird. Wählen Sie OK.

Wählen Sie "OK"

  • Schalten Sie den Menüpunkt Berechtigung erteilen an, anschließend drücken Sie auf die Schaltfläche Zurück auf Ihrem Android-Gerät, um auf die App zurückzukehren.

"Berechtigung erteilen" anschalten

  • Um den gewünschten QuattroPod auswählen, drücken Sie auf Search Device:.

Mit QuattroPod verbinden

  • Wählen Sie Ihren QuattroPod aus.

QuattroPod auswählen

Wenn die App mit dem Empfänger richtig verbunden ist, leuchtet die große Taste auf dem Sender rot. Um Ihren Bildschirm zu übertragen, drücken Sie einfach die rote Haupttaste.

QuattroPod App

  • Wenn die folgende Meldung erscheint, wählen Sie JETZT STARTEN.

QuattroPod App

  • Während des Übertragens leuchtet der Sender weiß und das Symbol dreht sich oben links.

Android-Gerät wird am Bildschirm angezeigt

  • Wenn Tonübertragung gewünscht ist, muss die Bluetooth-Kopplung angenommen werden.

Android-Gerät wird am Bildschirm angezeigt

Ihr Android-Gerät wird jetzt am Bildschirm angezeigt. Um das Übertragen zu beenden, einfach die Haupttaste nochmal drücken oder schließen Sie die App.